Inhalte

Comics

Der andere Bub sah mich vorwurfsvoll an. Seine Mutter wollt nämlich nicht, was ich tat: Ich stand in einem Geschäft neben einem Ständer voll Comics und las die Comics, ohne sie zu kaufen. Der andere Bub wusste nicht, dass das Geschäft meiner Tante gehörte, bei der ich jeden Sommer ein paar Wochen zu Besuch war. In meinem Heimatort dagegen gab ich einen guten Teil meines Taschengeldes aus, um Comics zu kaufen.

So begeistert ich Comics las, sowenig dachte ich daran selbst Comics zu zeichnen. Erst mein Schulkollege Gernot brachte mich zum Comiczeichnen. Er zeichnete eine kleinen Comic über einen Mitschüler. Heute würde man diesen Comic als Mobbing bezeichnen. Damals aber kam das kleine Heftchen in der Klasse gut an und diese Aufmerksamkeit imponierte mir. So begann ich selbst mit dem Zeichnen von Comics. Der Erfolg bei den Mitschülern war allerdings nicht so groß. Das mag wohl daran liegen, dass ich etwas feinfühliger mit meinen Geschichten war.

Als ich später für die Matura lernte, entspannte ich mich gerne mit den Comic-Strips von Bill Watterson. Calvin und Hobbes regten mich dazu an, selbst Comic-Strips zu zeichnen. Doch es dauerte noch einige Zeit, bis ich wirklich intensiv damit begann soch kleine Geschichten zu zeichnen: Es war kurz vor Ende meines Doktorats, als ich bemerkte, dass es kaum einen Comic-Strip über Mathematik gab. So startete ich das Web-Comic www.mathTICs.doze.at.

Doch es dauerte noch etwas länger, bis ich das Comiczeichnen mit einer anderen Begabung verband: Ich konnte schon immer gut Sachverhalte auf das Wesentliche reduzieren und somit verständlich erklären. Dieses Talent konnte ich in Nachhilfestunden zuerst bei SchülerInnen, dann bei StudentInnen einsetzen. Mit Abschluss meines Studiums gab es für mich dann weit weniger zu erklären. So kam mir die Idee Comics zu zeichnen, die Sachverhalte auf verständliche und unterhaltsame Weise erklärten. Diese Comics sind unter www.comixicon.org zu finden.

Im Folgenden nun eine kleine Auswahl meiner Comics.

Comic-Links

Viele meiner Comic-Strips und Comics sind unter folgenden Adressen zu finden:

Diverse Comics

Neben meinen Comic-Hauptprojekten "mathTICs" und "Comixicon" gibt es immer wieder Anlässe auch andere Comics zu zeichnen. Im Folgenden eine Auswahl davon:

Für das ganze Comic auf die folgenden Links klicken: